beglaubigte Übersetzungen

Beglaubigte Übersetzungen

llibre_dels_fets

Zur Vor­la­ge Ihrer Doku­men­te bei Ämtern, Gerich­ten oder Behör­den sind oft beglau­big­te Über­set­zun­gen erfor­der­lich. Eine beglau­big­te Über­set­zung beschei­nigt mit­tels Unter­schrift und Stem­pel, dass der Inhalt bei­der Doku­men­te (Ori­gi­nal und Über­set­zung) über­ein­stim­men. Aus die­sem Grund darf nur ein durch eine ent­spre­chen­de Behör­de auto­ri­sier­ter Über­set­zer sol­che Über­set­zun­gen aus­füh­ren.

Durch die Viel­zahl unse­rer staat­lich ver­ei­dig­ten Über­set­zer über­neh­men wir beglau­big­te Über­set­zun­gen in sämt­li­chen pro­fes­sio­nel­len The­men­ge­bie­ten.

Durch unse­ren unkom­pli­zier­ten und schnel­len Online-Über­set­zungs­dienst kön­nen Sie bei uns Ihren gesam­ten Über­set­zungs­auf­trag über das Inter­net abwi­ckeln. Die ver­ei­dig­te Über­set­zer sen­den Ihnen das beglau­big­te Doku­ment per Ein­schrei­ben auf pos­ta­li­schem Weg zurück.

Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die Datei­en über unser Anfra­ge­for­mu­lar, per Express­an­fra­ge oder direkt an info@traduset.de. Unse­re Pro­jekt­lei­ter wer­den Ihnen schnellst­mög­lich mit einem detail­lier­ten Ange­bot ant­wor­ten. Bei der Preis­ge­stal­tung für beglau­big­te Über­set­zun­gen ori­en­tie­ren wir uns an den Bestim­mun­gen des Jus­tiz­ver­gü­tungs- und Ent­schä­di­gungs­ge­set­zes. Quelle:Juris BMJ. In der Regel reicht es aus, wenn Sie uns eine voll­stän­di­ge Kopie des Doku­ments als Scan per E-Mail schi­cken und das Ori­gi­nal­do­ku­ment dann zusam­men mit der Über­set­zung bei der zustän­di­gen Behör­de ein­rei­chen. Wir hef­ten die Über­set­zung mit einer Kopie des Aus­gangs­tex­tes zusam­men, sodass Ori­gi­nal und Kopie mit­ein­an­der ver­gli­chen wer­den kön­nen. In sel­te­nen Fäl­len besteht die zustän­di­ge Behör­de auf einer Über­set­zung anhand des Ori­gi­nals. Bit­te kären Sie das am bes­ten, bevor Sie und den Auf­trag ertei­len.

Wir garan­tie­ren abso­lu­te Ver­trau­lig­keit und eine zuver­läs­si­ge Erle­di­gung Ihrer Auf­trä­ge. Wir freu­en uns auf Ihre Kon­takt­auf­nah­me!