SPRACHENDIENST-TRIER

SPRACHENDIENST-TRIER

TRADUSET, das Über­set­zungs­bü­ro der Isblau Soft­ware GmbH, ist ein geschätz­ter Part­ner für Fach­über­set­zun­gen oder beglau­big­te Übersetzungen.


Unser Team besteht aus hoch­qua­li­fi­zier­ten, erfah­re­nen Diplom-Fach­über­set­zer/in­nen. Sie über­set­zen jeweils in ihre Mut­ter­spra­che um eine prä­zi­se und adäqua­te Über­set­zung gewähr­leis­ten zu können. 

Wir arbei­ten über­wie­gend in den Berei­chen Recht, Tech­nik, Medi­zin und Wirt­schaft. Dazu gehö­ren wich­ti­ge Fach­ge­bie­te wie Gebrauchs­an­wei­sun­gen, Hand­bü­cher, Gesell­schafts­recht, Grund­stücks­recht aber eben auch Text­sor­ten wie Geschäfts­be­rich­te, Ver­trä­ge, Berich­te oder Kata­lo­ge. Neben fach­lich kom­pe­ten­ten Über­set­zern ist der Ein­satz von CAT-Tools und den dadurch mög­li­chen Über­set­zungs­da­ten­ban­ken für die kor­rek­te Über­set­zung von Fach­ter­mi­ni wich­ti­ger Bestand­teil unse­res Übersetzungsprozesses.

Eine Über­set­zung muss sich lesen wie ein Ori­gi­nal, was sich durch tech­ni­sche Kom­pe­tenz und kor­rek­ten Sprach­ge­brauch errei­chen lässt. Die Vor­ga­ben der Norm DIN EN ISO 17100 zu Über­set­zungs­vor­ha­ben sind für uns eine wich­ti­ge Richt­schnur. Alle Über­set­zun­gen, die gemäß der ISO-Norm 17100 aus­ge­führt wer­den, umfas­sen neben der Über­set­zung auch das Kor­rek­tur­le­sen, das heißt eine gründ­li­che Revi­si­on der Über­set­zung durch einen zwei­ten Fach­über­set­zer. Wir bie­ten die Prü­fung nach dem Vier-Augen-Prin­zip durch einen zwei­ten Fach­über­set­zer optio­nal an. Bei Groß­pro­jek­ten, an denen ein gan­zes Team von Fach­über­set­zern betei­ligt ist, stel­len wir mit der Revi­si­on sicher, dass Ihr Text einen durch­gän­gi­gen Stil hat und die Ter­mi­no­lo­gie ein­heit­lich ist.

SPRACHENDIENST-TRIER. Über­set­zungs­an­ge­bot anfordern.
Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die Datei­en am bes­ten über unser Anfra­ge­for­mu­lar. Bei der Preis­ge­stal­tung für beglau­big­te Über­set­zun­gen ori­en­tie­ren wir uns an den Bestim­mun­gen des Jus­tiz­ver­gü­tungs- und Ent­schä­di­gungs­ge­set­zes. Quelle:Juris BMJ.

Über­set­zun­gen in Trier und auch in: Lam­brecht (Pfalz), Land­stuhl, Lau­ter­ecken, Linz am Rhein, Man­der­scheid, Mei­sen­heim, Men­dig, Mon­ta­baur, Mül­heim-Kär­lich, Müns­ter­mai­feld, Nas­sau, Nastät­ten, Neu­er­burg, Nie­der-Olm, Nier­stein, Ober­mo­schel, Ober­we­sel, Oppen­heim, Ost­ho­fen, Otter­berg, Polch, Prüm, Ram­stein-Mie­sen­bach, Rans­bach-Baum­bach, Ren­nerod, Rheinböl­len, Rhens, Rocken­hau­sen, Rodal­ben, Saar­burg, Sankt Goar, Sankt Goa­r­s­hau­sen, Schweich, Sel­ters (Wes­ter­wald), Simmern/Hunsrück, Spei­cher, Strom­berg, Tra­ben-Trar­bach, Ulmen, Unkel, Val­len­dar, Wachen­heim an der, Wein­stra­ße, Wald­mohr, Wei­ß­en­thurm, Wes­ter­burg, Wir­ges, Wis­sen, Wolfs­tein, Wörr­stadt, Zell (Mosel), Boben­heim-Rox­heim, Böhl-Iggel­heim, Buden­heim, Graf­schaft, Haß­loch, Lim­bur­ger­hof, Mor­bach, Mut­ter­stadt, Orts­ge­mein­den, Aach, Aben­theu­er, Abt­wei­ler, Acht, Ach­tels­bach, Ade­n­bach, Aff­ler, Ahr­brück, Ailertchen, Albers­wei­ler, Albes­sen, Albig, Albis­heim, (Pfrimm), Alf, Alflen, Alken, Allen­bach, Allen­dorf, Allen­feld, Almers­bach, Alpen­rod, Als­bach, Als­dorf (Eifel), Als­dorf (Wes­ter­wald), Alsenz, Als­heim, Alt­dorf, Alte­nahr, Alten­bam­berg, Alten­diez, Alten­glan, Alten­kir­chen, Alter­külz, Alt­horn­bach, Alt­lay, Alt­lei­nin­gen, Alt­rich, Alt­rip, Alt­scheid, Alt­strim­mig, Alt­wei­del­bach, Ammel­din­gen an der Our, Ammel­din­gen bei Neu­er­burg, Anhau­sen, Anschau, Ant­wei­ler, Appen­heim, Arbach, Arem­berg. Aren­rath, Arft.