SCHLESWIG-HOLSTEIN-BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG

SCHLESWIG-HOLSTEIN-BEGLAUBIGTE ÜBERSETZUNG

TRADUSET ist ein Über­set­zungs­bü­ro und ein geschätz­ter Part­ner in Schles­wig-Hol­stein, wenn kom­pe­ten­te und zuver­läs­si­ge beglau­big­te Über­set­zun­gen, Fach­über­set­zun­gen oder Dol­met­scher­diens­te benö­tigt wer­den.

letter

Brau­chen Sie eine beglau­big­te Über­set­zung in Schles­wig-Hol­stein? Beglau­big­te Über­set­zun­gen sind von ver­ei­dig­ten Über­set­zern erstell­te Über­set­zun­gen. Beei­digt, ermäch­tigt oder ver­ei­digt wer­den nur Per­so­nen, die ein Über­set­zer­di­plom oder eine ähn­li­che Qua­li­fi­ka­ti­on nach­wei­sen kön­nen. Die­se Über­set­zer wer­den an einem deut­schen Gericht für die betref­fen­de Spra­che ver­ei­digt; damit sind sie befugt, ins Deut­sche und in die betref­fen­de Fremd­spra­che zu über­set­zen und die Über­set­zung zu beglau­bi­gen. Durch die Viel­zahl unse­rer staat­lich ver­ei­dig­ten Über­set­zer über­neh­men wir beglau­big­te Über­set­zung in sämt­li­chen pro­fes­sio­nel­len The­men­ge­bie­ten sowie die beglau­big­te Über­set­zung pri­va­ter Urkun­den. Die beglau­big­te Über­set­zun­gen von Tra­du­set Über­set­zungs­dienst wer­den von allen Behör­den in Deutsch­land aner­kannt.

Beglau­big­te Über­set­zung in Schles­wig-Hol­stein. Ange­bot Online anfor­dern
Durch unse­ren unkom­pli­zier­ten und schnel­len Online-Über­set­zungs­dienst kön­nen Sie bei uns Ihren gesam­ten Über­set­zungs­auf­trag über das Inter­net abwi­ckeln. Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die zu über­set­zen­den Datei­en über unser Anfra­ge­for­mu­lar oder direkt an info@traduset.de. Um ein Ange­bot für eine beglau­big­te Über­set­zung in Schles­wig-Hol­stein zu erstel­len, benö­ti­gen wir einen Scan des Ori­gi­nal-Doku­ments. Der ver­ei­dig­te Über­set­zer sen­det Ihnen die über­setz­ten und beglau­big­ten Über­set­zun­gen auf pos­ta­li­schem Weg zurück.Die Anfra­gen wer­den meist inner­halb von drei Stun­den beant­wor­tet.

Bei der Preis­ge­stal­tung für eine beglau­big­te Über­set­zung in Schles­wig-Hol­stein ori­en­tie­ren wir uns an den Bestim­mun­gen des Jus­tiz­ver­gü­tungs- und Ent­schä­di­gungs­ge­set­zes. Quelle:Juris BMJ