Urkundenübersetzung in Hamburg

Urkun­den­über­set­zung in Ham­burg

Eine beglau­big­te Über­set­zung ist eine mit einem Bestä­ti­gungs­ver­merk, einem Runds­tem­pel und der Unter­schrift des Über­set­zers ver­se­he­ne Über­set­zung. Sie ist ein ver­bind­li­ches, offi­zi­el­les Doku­ment, das in- und aus­län­di­schen Behör­den vor­ge­legt wer­den kann. Indem der Über­set­zer den Bestä­ti­gungs­ver­merk, sei­nen Runds­tem­pel und sei­ne Unter­schrift auf dem über­setz­ten Doku­ment auf­bringt, bestä­tigt er die Voll­stän­dig­keit und Rich­tig­keit des über­setz­ten Doku­ments und haf­tet für den Inhalt.

letter
Wer darf beglau­big­te bzw aner­kann­te Über­set­zun­gen von Urkun­den in Deutsch­land anfer­ti­gen? Nur beei­dig­te bzw. ermäch­tig­te Über­set­zer dür­fen die Rich­tig­keit ihrer Über­set­zung mit einem offi­zi­el­len Stem­pel bestä­ti­gen. All­ge­mein beei­dig­te oder ermäch­tig­te Über­set­zer sind Über­set­zer, die bei einem Land­ge­richt, Ober­lan­des­ge­richt oder einer Innen­be­hör­de einen all­ge­mei­nen Eid abge­legt haben. Die Beglau­bi­gung der Über­set­zung erfolgt durch einen bei Gericht amt­lich ver­ei­dig­ten, beei­dig­ten oder ermäch­ti­gen Urkun­den­über­set­zer. Durch die Viel­zahl unse­rer staat­lich ver­ei­dig­ten Über­set­zer über­neh­men wir beglau­big­te Über­set­zun­gen in sämt­li­chen pro­fes­sio­nel­len The­men­ge­bie­ten sowie die beglau­big­te Über­set­zung pri­va­ter Urkun­den. Die beglau­big­te Über­set­zun­gen von Tra­du­set Über­set­zungs­bü­ro wer­den von allen Behör­den in Deutsch­land aner­kannt.

ANGEBOT ANFORDERN
Durch unse­ren unkom­pli­zier­ten und schnel­len Online-Über­set­zungs­dienst kön­nen Sie bei uns Ihren gesam­ten Über­set­zungs­auf­trag über das Inter­net abwi­ckeln. Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die Datei­en über unser Anfra­ge­for­mu­lar oder direkt an info@traduset.de. Die Anfra­gen wer­den meist inner­halb von drei Stun­den beant­wor­tet. Um ein Ange­bot für eine beglau­big­te Über­set­zung in Ham­burg zu erstel­len, benö­ti­gen wir einen Scan des Ori­gi­nal Doku­ments, sowie Infor­ma­tio­nen zu spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen der Behör­de, bei der das Doku­ment vor­ge­legt wer­den soll. Bei der Preis­ge­stal­tung für beglau­big­te Über­set­zun­gen ori­en­tie­ren wir uns an den Bestim­mun­gen des Jus­tiz­ver­gü­tungs- und Ent­schä­di­gungs­ge­set­zes. Quelle:Juris BMJ.

Wir bie­ten eine Urkun­den­über­set­zung in die meis­ten Staats- und Amts­spra­chen der Welt an: Alba­nisch, Ara­bisch, Arme­nisch, Aser­bai­dscha­nisch, Bos­nisch, Bul­ga­risch, Chi­ne­sisch, Dänisch, Dari, Deutsch, Eng­lisch, Est­nisch, Fin­nisch, Flä­misch, Fran­zö­sisch, Geor­gisch, Grie­chisch, Hebrä­isch, Hin­di, Irisch, Islän­disch, Ita­lie­nisch, Japa­nisch, Kasa­chisch, Kata­la­nisch, Korea­nisch, Kroa­tisch, Kur­disch, Lao­tisch, Latein, Let­tisch, Litau­isch, Maze­do­nisch, Mal­te­sisch, Mol­dau­isch, Mon­go­lisch, Neu­grie­chisch, Nie­der­län­disch, Nor­we­gisch, Per­sisch, Pol­nisch, Por­tu­gie­sisch, Rumä­nisch, Rus­sisch, Schwe­disch, Ser­bisch, Sin­gha­le­sisch, Slo­wa­kisch, Slo­we­nisch, Spa­nisch, Thai­län­disch, Tsche­chisch, Tür­kisch, Turk­me­nisch, Ukrai­nisch, Unga­risch, Urdu, Usbe­kisch, Viet­na­me­sisch.

Urkun­den­über­set­zung in: Al­ten­gam­me, Alto­na, Alt­stadt, Alto­na-Alt­stadt, Alto­na-Nord, Al­ler­mö­he, Bad Sege­berg, Ber­ge­dorf, Bill­wer­der, Bah­ren­feld, Blan­ke­ne­se,Bill­brook, Bills­tedt, Borg­fel­de, Ber­ge­dorf, Curs­lack, Eims­büt­tel, Eil­bek, Ei­delstedt, Eims­büt­tel, Elms­horn, Fin­ken­wer­der, Flens­burg, Groß Flott­bek, Har­ve­ste­hu­de, Hohe­luft-West, Ham­burg-Mit­te, Ham­burg-Alt­stadt, Ham­burg-Insel Neu­werk, Ha­fen­Ci­ty, Hei­li­gen­ha­fen, Ham­burg-Nord, Hamm, Ham­mer­brook, Har­burg, Horn, Iser­brook, Itzhoe, Kirch­wer­der, Klei­ner Gras­brook, Klein Flott­bek, Loh­brüg­ge, Lok­stedt, Lurup, Lübeck, Moor­fleet, Neu­al­ler­mö­he, Neu­en­gam­me, Neu­stadt, Nien­sted­ten, Nien­dorf, Nor­der­stedt, Schles­wig-Hol­stein, Och­sen­wer­der, Os­dorf, Oth­mar­schen, Ot­ten­sen, Pin­ne­berg, Reit­brook, Ris­sen, Ros­tock, Ro­ther­baum, Sankt Ge­org, Sankt Pau­li, Schan­zen­vier­tel, Schar­beuz, Sche­ne­feld, Stein­wer­der, Schnel­sen, Stel­lin­gen, Stern­schan­ze, Süll­dorf, Spa­den­land, Ta­ten­berg, Uhlen­horst, Ved­del, Wal­ters­hof, Wands­bek, Wedel, Wil­helms­burg.