Sankt Pauli, beglaubigte Übersetzung

Beglau­big­te Über­set­zung-Sankt Pau­li
Gericht­lich aner­kann­te Über­set­zun­gen

Eine beglau­big­te Über­set­zung ist immer dann erfor­der­lich, wenn es sich um amt­li­che Doku­men­te wie etwa Geburts­ur­kun­den han­delt. Sobald das Doku­ment also bei einer Behör­de vor­ge­legt wer­den soll, fällt es in die Kate­go­rie der juris­ti­schen Über­set­zun­gen. Gerich­te oder auch Hoch­schu­len for­dern eben­falls manch­mal beglau­big­te Über­set­zun­gen. Ent­schei­dend dabei ist: Die Über­set­zung erfolgt wort­ge­treu und recht­lich ver­bind­lich. Nur gericht­lich beei­de­te Über­set­ze­rIn­nen dür­fen die­se Auf­ga­be über­neh­men.

ANGEBOT FÜR EINE ÜBERSETZUNG oder eine beglau­big­te Über­set­zung in SANKT PAULI ANFORDERN

Durch unse­ren unkom­pli­zier­ten und schnel­len Online-Über­set­zungs­dienst kön­nen Sie bei uns Ihren gesam­ten Über­set­zungs­auf­trag über das Inter­net abwi­ckeln. Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die zu über­set­zen­den Datei­en über unser Anfra­ge­for­mu­lar oder direkt an info@traduset.de. Um ein Ange­bot für beglau­big­te Über­set­zun­gen zu erstel­len, benö­ti­gen wir einen Scan des Ori­gi­nal Doku­ments, sowie Infor­ma­tio­nen zu spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen der Behör­de, bei der das Doku­ment vor­ge­legt wer­den soll. Unse­re Pro­jekt­lei­ter wer­den Ihnen schnellst­mög­lich mit einem detail­lier­ten Ange­bot ant­wor­ten, das alle not­wen­di­gen Infor­ma­tio­nen ent­hält. Die Anfra­gen wer­den meist inner­halb von drei Stun­den beant­wor­tet. Bei der Preis­ge­stal­tung für beglau­big­te Über­set­zun­gen ori­en­tie­ren wir uns an den Bestim­mun­gen des Jus­tiz­ver­gü­tungs- und Ent­schä­di­gungs­ge­set­zes. Quelle:Juris BMJ