ABLAUF

Wir betreu­en Ihre Anfra­gen und Auf­trä­ge pro­fes­sio­nell von der Wahl der rich­ti­gen Über­set­zer und Kor­rek­to­ren bis hin zur Lie­fe­rung und Archi­vie­rung der fer­ti­gen Übersetzungen.

Ger­ne erstel­len wir Ihnen ein kos­ten­lo­ses und unver­bind­li­ches Ange­bot. Schi­cken Sie uns die Datei­en über unser Über­set­zungs­for­mu­lar oder an info@traduset.de. Wir beant­wor­ten die Anfra­gen meis­tens inner­halb von 24 Stun­den. Wenn unser Über­set­zungs­an­ge­bot Ihren Vor­stel­lun­gen ent­spricht, ertei­len Sie uns bit­te den Auf­trag per E-Mail.

Der Über­set­zungs­auf­trag wird einem geeig­ne­ten Team zuge­wie­sen. Dabei wer­den die pro­jekt­spe­zi­fi­schen Erfor­der­nis­se und die Qua­li­fi­ka­tio­nen der Über­set­zer und Kor­rek­to­ren berück­sich­tigt.  Die Fach­über­set­zun­gen bzw. beglau­big­te Über­set­zun­gen wer­den Ihnen per E-Mail oder per Post an die gewünsch­te Adres­se zugeschickt.

Zah­lungs­mo­da­li­tä­ten

Fir­men und Behörden

✓ Zah­lung per Rechnung

Hin­wei­se für EU-Kun­den mit Umsatzsteuer-Identifikationsnummer

Fir­men­kun­den aus EU-Län­dern mit einer gül­ti­gen Umsatz­steu­er-Iden­ti­fi­ka­ti­ons­num­mer wer­den frei von deut­scher Mehr­wert­steu­er belie­fert. Tei­len Sie uns bit­te bei der Anmel­dung Ihre USt-ID mit.

Pri­vat­kun­den

Zah­lung per Vor­kas­se (per Bank­über­wei­sung)

✓ Paypal (Kos­ten­pflich­tig)

✓ Bar­zah­lung